Programmvorschau - Galerie der Künstler

 

 

RODEO FESTIVAL: EUROPA WAR EINE FRAU | EUROPA ISHTE GRUA

CADAM. + HAVEIT
Der offene Tag des viertägigen Workshops

Samstag, 08. Oktober, 10:00 Uhr, Galerie der Künstler

Termine des Workshops:
Do., 06. – So., 09. Oktober, jeweils 10:00 – 14:00 Uhr / Galerie der Künstler
(Anmeldung zum gesamten Workshop: info@cadam-home.de)
Was bedeutet es heute, in Deutschland und im Kosovo Feministin oder Feminist zu sein – und was haben lokalspezifische feministische Perspektiven mit aktuellen Debatten über Europa, Grenzen und Gleichheit zu tun?
CADAM. und HAVEIT stellen Fragen nach gegenwärtigen Feminismen – nach einem gleichberechtigten Leben, nach Grundrechten und Bürgerschaft in beiden Ländern – und zeigen im Rahmen von RODEO erste Rechercheergebnisse aus München und Prishtina (Kosovo). In einem Open Lab erweitern sie diesen Fundus während des Festivals: in actu der diskursiven Begegnung und Auseinandersetzung (talks & lectures) und der physischen Recherche im öffentlichen Raum (artistic research) begeben sie sich gemeinsam mit Münchner Bürgerinnen und Bürgern auf die Suche nach gesellschaftspolitischen Utopien und ihren persönlichen Erfahrungen als Europäerinnen und Europäer.

Eine Koproduktion mit RODEO 2016 in Zusammenarbeit Galerie der Künstler des Berufsverband Bildender Künstler München und Oberbayern e.V.

Das ganze Rodeo Programm finden Sie hier.

TIEFE NACH AUSSEN

Pia Fries . Tim Freiwald . Florian Haller . Myriam Holme . Isabell Kerkermeier . Frank Maier . Spomenko Škrbić . Klaus Martin Treder . Johannes Weiss

kuratiert von Axel Jablonski

Die Ausstellung TIEFE NACH AUSSEN beschäftigt sich mit der Frage des objekthaften Einsatzes von Materialien auf dem Bildträger. Der immer wieder in der Malerei gesuchten illusionistischen Tiefe wird in den künstlerischen Arbeiten anders begegnet. Es werden die wichtige Rolle des Materials Farbe sowie der Ausbruch aus der Zweidimensionalität in den Raum thematisiert.
TIEFE NACH AUSSEN ist kein Programm, sondern eine Haltung und ein Bekenntnis.

Eröffnung: Dienstag, 18.10.2016, 19 bis 22 Uhr
Ausstellungsdauer: 19.10. – 18.11.2016